Bewerbungstips

Präsentieren Sie sich so, wie Sie sind!

Dieser Satz ist meist leichter ausgesprochen als umgesetzt. Wir haben ein paar grundlegende Tipps zusammengestellt, damit Ihre schriftliche Bewerbung gut bei uns ankommt.

Anschreiben

Das Bewerbungsanschreiben muss nicht lang sein. Es sollte die Angabe beinhalten, auf welche von uns angebotene Stelle Sie sich bewerben möchten. Bei einer Initiativbewerbung teilen Sie uns bitte kurz mit, in welchem Bereich Sie bisher tätig waren und über welche Qualifikationen Sie verfügen. Daneben können Sie kurz erläutern, was Ihre Motivation ist, sich bei uns um diese Stelle zu bewerben.

Lebenslauf

Ausführliche Angaben zu Ihrer Ausbildung, Weiterbildung und beruflichen Laufbahn gehören in den Lebenslauf. Dieser sollte möglichst lückenlos und aktuell sein. Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an.

Foto

Wenn Sie ein Bewerbungsfoto verwenden, dann achten Sie bitte auch hier auf Aktualität.

Zeugnisse

Fügen Sie Ihren Unterlagen, sofern vorhanden, alle relevanten Kopien von Zeugnissen, Qualifizierungsnachweisen und Arbeitszeugnissen bei.

Verwendung von PDF-Dokumenten

Möchten Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail zusenden, verwenden Sie hierfür bitte das PDF-Format. Durch vermehrtes Virenaufkommen auch in Word-Dateien und anderen E-Mail-Anhängen ist das PDF-Format zurzeit die sicherste Option.

Die maximale Gesamtgröße der E-Mail darf 5 MB nicht überschreiten.

Wie Sie verschiedene Dateien zu einem einzigen PDF-Dokument zusammenführen, erfahren Sie auf dieser Seite von chip.de.

Hier finden Sie auch einen kostenlosen Download zum Programm „PDF Creator 24“.

http://www.chip.de/artikel/PDF-zusammenfuegen_54638957.html

Zum Datenschutz:

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten aufgrund der gesetzlichen Vorschriften (BDGS) nach spätestens 4 Monaten aus unserem System automatisiert gelöscht.